Mitglied werden!

Du fährst ein RC-Car und bist daran interessiert ein Teil des RC-Team Hockenheim zu werden? Auf dieser Seite findest du die notwendigen Informationen.

Das RC-Team Hockenheim ist ein junges Team aus Modellbau Interessierten. Neben dem Ausrichten von Rennveranstaltungen und der Förderung des Modellrennsports, ist das Ziel zusammen Spaß zu haben, nette gemeinsame Teamsitzungen zu verbringen und sich gegenseitig weiterzuhelfen. Wir sind kein konventioneller Verein: Bei uns herrscht Gleichberechtigung und es wird intern über vieles abgestimmt. Ein Mitglied hat somit ab der ersten Minute die Möglichkeit sich ein zu bringen, das Team mit zu gestalten und seine Ideen verwirklicht zu sehen.

Typischerweise wird man nach einer Mitgliedsanfrage zu einem Teammeeting (jeden ersten Freitag im Monat) eingeladen. Dort haben die Mitglieder die Möglichkeit sich ein Bild vom Interessenten machen und der Interessent sich vom Team. Wenn weiterhin interesse besteht, wird intern über eine Mitgliedschaft abgestimmt. Diese fängt mit einer 6-monatigen Probezeit an. Sie dient dazu sich gegenseitig zu „beschnuppern“ und zu entscheiden ob man ins Team passt oder nicht. Auch in der Probezeit hat man schon alle Rechte, Privilegien und Pflichten eines Vollmitglieds.

Als Teammitglied hast du folgende Vorteile/Vorzüge:

  • Mitglieder zahlen keine Gastfahrgebühr – die Nutzung der Strecke ist kostenlos
  • Du erhältst einen Schlüssel für die Einrichtungen des RC-Team Hockenheim und kannst beispielsweise jeder Zeit Pressluft nutzen
  • Die Teilnahme an Rennen des RC-Team Hockenheim ist kostenlos – es fällt keine Nenngebühr an
  • Du kannst in einem jungen dynamischen Team mitarbeiten das Spass an Modellbau und geselligem Zusammensein hat
  • Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern, gemeinsam auf Rennen fahren oder an Teamausflügen teilnehmen
  • Mitgliedsausweis welcher den Zugang zur Strecke bei Rennveranstaltungen am Ring erleichtert
  • Die Möglichkeit Teamklamotten zu beziehen und zu tragen: Macht Glücklich und nicht nackt!

Ein Teammitglied hat selbstverständlich auch Pflichten:

  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen
  • Regelmäßiges Mitarbeiten an Rennveranstaltungen, Arbeitseinsätzen und Streckenab- und Aufbau
  • Eine DMC Mitgliedschaft über das RC-Team Hockenheim ist verpflichtend (neue Mitglieder werden beim DMC genannt, bestehende DMC Mitglieder zum nächsten Kalenderjahr umgeschrieben)
  • Zahlung der (geringen) jährlichen Mitgliedsgebühr
  • Bahndienst – Dieser wird unter allen Mitgliedern aufgeteilt. Somit hat jeder etwa ein, bis maximal zwei Mal im Jahr Bahndienst.

Bei den Pflichten ist es uns wichtig, dass das Mitglied menschlich ins Team passt und sich einbringt in die anfallende Arbeit. Mit unserer nicht permanenten Rennstrecke fallen immer regelmäßig Arbeiten an wie zum Beispiel das Abbauen der Rennstrecke vor Formel 1 oder DTM Rennen am Hockenheimring. Außerdem erfordert das Ausrichten von Rennen mehr Arbeitsaufwand als bei permanenten Strecken durch das Auf- und Abbauen des Fahrerlagers. In Summe führt dies zu im Schnitt 5 Auf- und Abbauterminen im Jahr, hinzu kommen zwei Arbeitseinsätze, Bahndienst ca. zwei Mal im Jahr und bis zu vier Renn-Wochenenden. Natürlich kann man nicht immer Zeit haben – aber ein gewisser Arbeitseinsatz eines Mitglieds wird vorausgesetzt.

Das Team lebt von seinen Mitgliedern. Wenn du dir vorstellen kannst Teil des RC-Teams zu werden oder Fragen dazu hast, schreib‘ uns hier eine Nachricht:



Podio – CRM done right